Xenia Preisenberger:

Schon seit ihrer Kindheit ist sie vielseitig musikalisch aktiv.
2010-15 studierte sie Schul- und Kirchenmusik in Stuttgart (Orgel bei Prof. Bernhard Haas, Chorltg. bei Prof. Dieter Kurz).
Hierbei entdeckte sie ihr besonderes Talent im Bereich der vokalen Musik.
Um dieses zu verstärken, nahm sie 2016 ein Masterstudium Kirchenmusik mit den Schwerpunkten Gesang (Prof. Birgid Steinberger) und Chorleitung (Prof. Thomas Kiefer) in Wien auf und schloss dieses mit Auszeichnung ab.
Weitere wichtige Impulse für ihre Arbeit erhält sie regelmäßig
durch Johannes Knecht (Chorleitung) und Kurt Widmer (Gesang).
Als Chorleiterin und Stimmbildnerin sammelt Xenia Preisenberger seit 2010 mit unterschiedlichen Erwachsenen- und Kinderchören viel Erfahrung.
2015-2016 war sie Kirchenmusikassistentin in Göppingen. Darüberhinaus konzertiert sie als Sopranistin und Organistin in Europa und Vorderasien.
Xenia Preisenberger liebt die musikalische Vielfalt und ist neben den traditionellen Werken immer wieder auf der Suche nach neuen Kompositionen und Konzertformaten.
So befasste sie sich bspw. im Rahmen ihrer Masterarbeit intensiv mit Chorimprovisation.
Von September bis Dezember 2018 übernahm Xenia Preisenberger die musikalische Leitung des Dortmunder Kammerchores e.V.